Lass uns reden: 0677 / 623 723 62 | Schreib mir: info@natuerlichfrausein.at

Was ist das Rote Zelt?

Das Rote Zelt oder auch Mondhütte genannt hat eigentlich eine uralte Tradition. Früher zogen sich die menstruierenden Frauen zurück, um zu feiern, ihre Visionen, Träume und Wissen zu teilen und ihre weibliche Kraft zu sammeln. Auch wurden hier besondere Feste gefeiert, wie die Jahreskreisfeste, die Menarche und die Menopause. Dieses Bild änderte sich jedoch in der Geschichte. Frauen, die bluteten, wurden als unrein angesehen und weggesperrt. Sie durften nicht am täglichen Leben teilnehmen. Starke Frauen, die sich zur Wehr setzten, wurden als Hexen verbrannt. Die freiwillige Separierung zum Feiern der Menstruation wurde umgekehrt zu einer Versklavung und Unterdrückung der Frau. Teile der Ängste dieser Zeiten sind uns bis heute erhalten geblieben. Keiner soll „es“ wissen. Keiner soll „es“ sehen. Die halbe Weltbevölkerung blutet monatlich und keiner spricht darüber. Und wenn doch darüber gesprochen wird, dann sind es meist Gespräche über „die rote Pest“, die schon wieder Schmerzen bereitet. 

Frauen von heute sind einem männlichen, geradlinigen Lebensstil unterworfen. Sie fühlen sich zerrissen zwischen diversen Rollenbildern, die die Gesellschaft ihnen aufdrückt. Sie leben oftmals im Unwissen um ihren eigenen Zyklus. Und das was sie stärkt, nämlich das Leben in ihrem persönlichen Rhythmus, bleibt auf der Strecke. Das Rote Zelt ist ein Frauenkreis. Ein Raum voller Empathie, Herzenswärme und Geborgenheit, ein Raum der gegenseitigen Unterstützung und Fürsorge. Ein Raum, in dem du angenommen aufgenommen bist, in dem du gehört wirst und in dem du ganz du selbst sein darfst. Es ist ein Ort der Stille und ein Ort des Gesprächs, ein Ort der Einkehr und ein Ort des Rückzugs, ein Ort des Austauschs und ein Ort der Begegnung. Im Roten Zelt kannst du Visionen spinnen, Kraft tanken und danach erholt in deinen Alltag zurückkehren. Und vor allem kannst du hier deinen Menstruationszyklus wieder als das kennen lernen, das er ist – deine Natur, die dich zu einem einzigartigen Wesen macht. Der dir soviel Stärke und Potenzial gibt, dass du nur nehmen und nutzen musst. 

Veranstaltungen

Es gibt themenspezifische Veranstaltungen: die Auseinandersetzung mit dem weiblichen Zyklus, das Frau-sein, der Sexualität sowie Rituale für spezielle Themen und Anlässe. Außerdem gibt es eine Zeit, in der das Rote Zelt frei zugänglich ist um sich auszuruhen, zu entspannen, Tagebuch zu schreiben, zu lesen, zuzuhören, reden, philosophieren und einfach du selbst zu sein. Dieses „freie Zelt“ kommt aus der alten Tradition der Mondhütten, in die sich Frauen früher in der Zeit ihrer Menstruation zurückziehen konnten.

Kosten offenes Rotes Zelt: € 5,-
Kosten themenspezifisches Rotes Zelt: € 10,- 
Termine entnimm bitte dem Kalender. 

Rotes Zelt spezial

Zusätzlich zum offenen Roten Zelt und den Themenrunden biete ich außerdem Spezialveranstaltungen an. Dies sind momentan eine Blessingsway-Feier sowie der Natürlich schwanger Redekreis.

Rotes Zelt spezial: Blessingway

Nimm dir vor der Geburt noch einmal eine ganz besondere Auszeit und fühle dich wie eine Königin. Erlebe ganz besondere Rituale um dein Baby willkommen zu heißen. Im Roten Zelt spezial: Blessingway nehmen wir uns einen Nachmittag lang Zeit, um uns auf die bevorstehende Geburt einzustimmen. Ein Frauenkreis nur für Schwangere in geschützter Umgebung, wo du ganz du selbst sein kannst.

Inhalte: Willkommenskreis, positive Einstimmung auf die Geburt, gestalten einer Geburtskerze, Geburtslieder singen und tanzen, Rituale und Segenswünsche, Chakrentönen, Fußwaschung

Dauer: ca. 4 Stunden
Teilnehmer: 3-6 Schwangere
Kosten: € 60,- inkl. Materialien

Rotes Zelt spezial: Natürlich schwanger Redekreis

Natürlich schwanger ist ein Redekreis für deine Schwangerschaft. Zuhören und gehört werden. Raum finden für die eigenen Bedürfnisse, Sorgen und Glücksmomente. Lösungen, Antworten oder Trost finden. Deine Zeit, egal ob du Erstgebärende oder Mehrfachmutter bist, egal ob frisch schwanger oder schon am Ende der Schwangerschaft angekommen.

Der Redekreis findet jeweils am ersten Donnerstag im Monat von 19 bis 21 Uhr statt. Die genauen Termine findest du im Kalender.

Dauer: 2 Stunden
Teilnehmer: bis 8 Schwangere
Kosten: € 10,-

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Dich selbst. 🙂 Ansonsten nichts, außer du hast das Bedürfnis. Vielleicht magst du aber rote/rötliche Kleidung anziehen. 

Nein eigentlich nicht. Der Menstruationszyklus ist etwas, das alle Frauen betrifft – egal ob sie sich für Esoterik interessieren oder nicht. In erster Linie geht es darum, dich selbst kennen zu lernen und zu stärken. 

Nein. Das Rote Zelt ist ein Ort für Frauen, in dem sie Kraft tanken sollen. Wenn du dabei auf dein Kind aufpassen musst, wird es mit dem Kraft tanken nicht so gut funktionieren. Außer du hast eine Tochter, die in der Pubertät ist oder kurz davor. Sie kann gerne mitkommen, um die positiven Seiten der Weiblichkeit kennen zu lernen. 

Das sagen die Teilnehmerinnen

Menü schließen